Zum Hauptinhalt springen

FLOW.

Wenn alles passt.

Powder oder kurz Pow ist jene Art von Schnee, nach der sich jeder Skifahrer sehnt. Nichts geht über eine Fahrt in einem unberührten Pulverhang. 

Wenn es am Arlberg schneit, warten alle auf den großen Moment des Pow. Wer zur rechten Zeit am richtigen Hang ist, erlebt ihn - diesen Moment des Einklangs mit sich selbst und der Welt. 

Um dieses Glück, wenn einfach alles zusammenpasst, geht es auch beim WOLF.  Nicht umsonst wird WOLF zu FLOW, wenn man das Wort von hinten nach vorne liest.

Winter und Pow.
Your Shelter in the Storm.

Shelter

Ob Geschmack, Sound, raues Holz oder Feuer im Kamin: Es sind die vielen kleinen Feinheiten, die den WOLF ausmachen. Damit das Pow Tag für Tag zustande kommt, braucht es Chrisitan Wolf und sein Team. 

Your Shelter in the Storm

Charakter als Versprechen.

Charakter

Was der WOLF verspricht, das hält er auch. Ehrlichkeit und Fairness sind der Maßstab für das tägliche Tun. Dies gilt sowohl für Küche, als auch für die Architektur und die Produkte. Nicht zuletzt bestimmen diese Werte auch den Umgang im Team und mit den Gästen.

Team.

Gemeinsam für die Sache.

Gastgeben bedeutet für uns, den Gästen jenes Lebensgefühl zu vermitteln, das wir selber schätzen. Wir sind, was wir tun – mit Leidenschaft und aus Überzeugung. Unser Team ist eine gute Mischung aus Einheimischen und Arbeitsnomaden, die nach und nach beim WOLF einen fixen Platz finden. Wir profitieren einerseits von der Erfahrung der Branchenkenner und andererseits vom frischen Blick der Quereinsteiger. 

Gemeinsam für die Sache.
Hüttenwirt Christian Wolf

Der Hüttenwirt

Christian Wolf ist Gastgeber, Mastermind und Manager der Skihütte. Im Kulturbetrieb würde man ihn wohl Kurator nennen, trägt doch all das, was den WOLF ausmacht, seine Handschrift. Oder noch viel mehr, der spezielle Mix aus Architektur, Sound und Kulinarik ist Ausdruck der persönlichen Vorlieben des Hüttenwirts. Christian war einige Jahre als Skilehrer auf mehreren Kontinenten zu Hause. Am Arlberg ist er nun am liebsten als Skifahrer oder als Mountain-Biker unterwegs.

Eva Wolf beim Wolf.

Die Chefin

Eva Wolf ist unverzichtbar für das Management der Skihütte im Hintergrund. Sichtbar ist ihr Gespür für das Schöne vor allem in der Dekoration. Im Haus Furka in Zug bei Lech führt sie das Kosmetikinstitut „Eva Wolf Treatments“, wo sie ganzheitliche Behandlungen von Kopf bis Fuß anbietet. Als leidenschaftliche Mutter kümmert sie sich um die Jungwölfe Quentin und Xaver.

Koch Manuel Festner

Der Koch

Manuel Festner stammt vom Attersee in Oberösterreich. Der leidenschaftliche Koch kommt aus der Haubengastronomie, mag es aber lieber bodenständig. Im WOLF schätzt er vor allem den wertschätzenden Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln. In der Freizeit trifft man Manuel mit dem Snowboard oder mit dem Mountain-Bike an.

Sounddesigner Uwe Walkner

Der Sounddesigner

Der WOLF soll auch für die Ohren der Gäste spürbar sein. Uwe Walkner sorgt dafür, dass Kulinarik und Architektur zu jeder Tageszeit mit dem passenden Klang untermalt werden. Wer Glück hat, erlebt den Sounddesigner hin und wieder live als DJ auf der WOLF Terrasse. Mit der Band Walkner-Moestl war Uwe auch als Musiker im Genre Dance/Elektronic erfolgreich.